Menstruation-

beschwerden

Menstruationsbeschwerden

Die TCM-Gynäkologie begleitet Frauen unter anderem mit Menstruationbeschwerden wie PMS, schmerzhafte Menstruation, Endometriose und PCOS. Die Chinesische Medizin unterstützt mit Akupunktur und Chinesischen Arzneitherapie für optimales Wohnbefinden.

Menstruation TCM
Menstruationsbeschwerde TCM

Bei folgenden Frauenleiden kann die TCM helfen:

 

  • Menstruationsbeschwerden

  • PMS (Prämenstruelles Syndrom)

  • Zyklus assoziierte Kopfschmerzen

  • Ovarialzysten

  • Myome 

  • Polyzystisches Ovarien Syndrom (PCOS)

  • Endometriose, Andenomyose

  • HPV

  • Vaginaler Ausfluss / Vaginale Trockenheit

  • Harnweginfekte

  • Menopausale Beschwerden, Hitzewallungen

PMS - das premenstruelle Syndrom

Unter PMS finden sich folgende Beschwerdebilder wieder:

  • Emotionales Ungleichgewicht und Stimmungsschwankungen

  • Brustschwellung

  • Kopfschmerzen

  • aufgetriebener Bauch und Blähungen

  • Krankheitsgefühl

  • Wassereinlagerungen

 

In der zweiten Zyklushälfte sammelt sich Qi & Blut im Uterus und bereitet alles für eine mögliche Implantation einer befruchteten Eizelle vor. Ein Ungleichgewicht zwischen den Hormonen Östrogen und Progesteron führen oft zu den oben genannten Beschwerden.

 

Studien zeigen die Wirksamkeit einer TCM Behandlung für PMS: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6614973/

 

In meinem Blogartikel zu PMS gebe ich Tipps zur Selbsthilfe und erkläre den Ablauf einer TCM Therapie.

 

PMS Akupunktur
Endometriose TCM

Endometriose

Endometriose ist eine Krankheit in welcher Gebärmutterschleimhaut sich ausserhalb der Gebärmutter befindet. Einige mögliche Symptome einer Endometriose sind: 

  • starke Menstruationsschmerzen

  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

  • Schmerzen im unteren Rücken

  • Geblähter Bauch während der Menstruation

Zudem kann Endometriose eine Schwangerschaft erschweren. Eine TCM Therapie konzentriert sich vor allem auf die Schmerzlinderung und die Förderung der Konzeption und verlangsamt das wiederkehren der Herde. Die Anwendung von Akupunktur & chinesischer Arzneitherapie (Pflanzenheilkunde) kann eine Alternative zu Medikamenten und Hormen sein.

 

Anbei eine Studie zu TCM und Endometriose: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22592712/

Blogartikel zu TCM & Endometriose ist gerade in Bearbeitung und wird in kürze aufgeschaltet! 

PCOS - Polyzystisches Ovarien Syndrom

Unter PCOS finden sich folgende Beschwerdebilder wieder:

  • Störung des Menstruationszyklus

  • Polyzystische Ovarien beim Ultraschall

  • Eingeschränkte Fruchtbarkeit bis Unfruchtbarkeit

  • Vermehrte Produktion männlicher Geschlechtshormone

  • Vermehrte Körperbehaarung

  • Akne

  • Übergewicht

  • Störung im Zuckerstoffwechsel

  • Erhöhtes Risiko für Diabetes, Herz-Kreislaufkrankheiten

Mittels Elektroakupunktur werden die Ovarien stimuliert und fördern einen Eisprung. Chinesische Arzneimittel (Pflanzenheilkunde) verbessert die Hormonbalance im Körper.

Eine intressante Studie zu Elektroakupunktur bei PCOS: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31871526/

Blogartikel zu TCM & PCOS ist gerade in Bearbeitung und wird in kürze aufgeschaltet! 

Design ohne Titel (27).png